09.01.2008

Toilette im WohnheimHeute steht mein erneuter Umzug an. In dem Studentenwohnheim ist es nicht auszuhalten. Ich wohne mit drei anderen Studenten zusammen in einem Apartment, das heißt, dass sich vier Leute die Küche und das Bad teilen. Meiner Meinung nach sollte es möglich sein, die Wohnung so sauber zu halten, dass man darin wohnen kann. Offensichtlich können die drei anderen darin leben, obwohl ich nicht weiß, wie die das machen. Ich jedenfalls kann das nicht. Daher habe ich mich dazu entschlossen, das Wohnheim zu verlassen. Ich hatte aber das Glück, dass in Katharinas Haus in der South Street noch ein Zimmer frei ist. Daher werde ich gleich meine Sachen wieder in die Taschen packen und hier herüber bringen. Wer sich fragt, warum ich es im Apartment im Wohnheim nicht aushalte: Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte:

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014