21.12.2007

Wer länger als sechs Monate in Kanada lebt, braucht ein Visum, da das „normale“ Besuchervisum nur bis maximal sechs Monate gültig ist. Bei einem kürzeren Zeitraum reicht der Letter of Acceptance“ der Universität aus.
Wenn man eine längere Zeit in Kanada bleiben möchte, muss man dem Immigration Officer nachweisen können, dass man über „die ausreichenden finanziellen Mittel“ verfügt, um sich über Wasser halten zu können. Was bitte schön sind „die ausreichenden finanziellen Mittel“? Eine Zahl, die ich irgendwo mal aufgeschnappt habe, war 3500$. Leider stand nicht dabei, auf welchen Zeitraum es sich bezog. 1 Woche? 3 Monate? Ebenfalls stand nicht dabei, ob von den 3500$ auch noch Miete bezahlt werden sollte, oder ob das nur für Lebenshaltung vorgesehen war. Den Betrag erachte ich somit als rein hypothetisch, den Schein sollte man sich aber auf jeden Fall besorgen. Die Bank erstellt dazu im Allgemeinen ein formloses Schreiben, was in meinem Fall erstaunlich schnell ging.
Somit bin ich wieder einen Schritt weitergekommen…

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014