28.01.2008

Die letzte Nacht war grausam. Wirklich geschlafen habe ich nicht, weil draußen das wahrscheinlich schlechteste Wetter aller Zeiten war. Zwar bin ich es gewohnt, wenn es nachts stark regnet, da ich in einem Zimmer mit Dachschräge aufgewachsen bin. Aber in einem kanadischen (Holz-)Haus, bei dem der Wind durch die Balken pfeift, ist das schon etwas anderes. Um 7:00h bin ich dann mit einer positiven Nachricht konfrontiert worden: Die Highschools haben den Unterricht gecancelled, wegen Sturm, Regen und schlechten Wetters.
Ein Blick auf die Uni-Homepage brachte direkt Ernüchterung: Anscheinend laufen Highschool-Mädchen eher Gefahr, von Wind und Regen von der Straße gefegt zu werden, als Universitäts-Studenten.
Ergo: Uni findet statt. *grummel*

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014