Flatmate of the Week

Curtis RamoutarZum Mitbewohner der Woche ernenne ich diesmal Curtis Ramoutar. Curtis kommt aus Trinidad, ist verheiratet und studiert an der Dalhousie University „Information Studies“. Den Titel hat er sich verdient, da er uns beibringt, wie man sich gesund ernährt („micro-wave is evil“). Wäre er nicht schon vergeben, würde er wahrscheinlich Superman heiraten, dessen größter Fan er ist. Bis dahin vertreibt er sich die Zeit damit, uns die Gegend und die Cafés/Bars/Kneipen zu zeigen.
Meine Bitte an Katharina, Curtis mit drei Worten zu beschreiben, brachte folgendes Ergebnis: „crazy, superman-verliebt, healthy“. Das sagt (glaube ich) alles… 😉

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014