Hurrikan Paula zieht Richtung Kuba

Es ist echt wie verhext: Die Koffer sind gepackt, das Visum beantragt, das Ticket liegt auf meiner Kommode, alles scheint perfekt zu passen. Da öffnet sich auf meinem Netbook ein Popup-Fenster und ich erhalte folgende Meldung:

Mexiko/Kuba: Hurrikan Paula zieht Richtung Kuba

Mit Spitzenwindgeschwindigkeiten von bis zu 160 Kilometern pro Stunde befindet sich Hurrikan Paula zur Zeit östlich von Cancún über der Meerenge zwischen Mexiko und Kuba. Laut aktueller Vorhersage ist eine Abschwächung des Hurrikans zu einem tropischen Sturm zu erwarten, die äußerste Westspitze von Kuba soll am frühen Donnerstag erreicht werden. Über Land wird der Sturm sich dann weiter abschwächen. Es ist jedoch mit Regenfällen und Windböen um 80 Stundenkilometer zu rechnen. Aus Mexiko sind uns bislang keinerlei Schäden bekannt geworden, die Behörden werden die Sturmwarnung dort voraussichtlich bald aufheben.

 

Ab jetzt hilft wohl nur noch beten. Drückt mir die Daumen!{jcomments on}

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014