Voltaire

Es gibt so viele Arten Liebe, dass man sie wirklich nicht zu definieren weiß. Da nennt man kühnlich „Liebe“ die Verliebtheit weniger Tage, Beziehungen ohne Neigung, ein Gefühl ohne Achtung, die Affenkomödie eines Cavaliere servente, eine kühle Gewohnheit, eine romantische Einbildung, eine Begierde, die bald in Ekel umschlägt; tausend Einbildungen tauft man auf diesen Namen. Die Natur gibt den Stoff der Liebe, und die Phantasie stickt ihre Nester darauf.

Kommentar verfassen

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014